Mein Kunstprojekt für Sie und Dich

Sticheleien

Poster A1 namenlos_rz[3]
Essen „stichelt“ – Die dritte „Art en passant“ wird zur Bühne für Essener Hobby-Maler Art en passant - Kunst im Vorübergehen – war vor zwei Jahren nur eine Idee: Warum muss Kunst immer nur im Museum oder in der Galerie gezeigt werden? Im Einzelhandel sind Wahrnehmung und Resonanz weitaus größer. Nach nunmehr zwei erfolgreichen Ausstellungen hat sich unsere Idee zum Selbstläufer entwickelt. Susanne Nocke – freischaffende Essener Künstlerin und durch Konzepte und Workshops in regionalen Kunstbetrieben eine bekannte Größe – hat die dritte Art en Passant, vom  5. Oktober bis 2. November,  mit einem neuen konzeptionellen Gedanken ausgestattet. 60 Hobby-Maler werden das Thema „Sticheleien“ in vielfältigen Variationen visualisieren. Collagen aus einer Kombination von Stoffen und Farben, Kohle, Kreide, Öl oder Acryl – alles ist erlaubt, um das Thema „Sticheleien“ kreativ umzusetzen.
IMGP0278